Funktionen

Version 2.0 (in Vorbereitung)

Allgemein

  • komplett dateibasiert, d. h. Sie brauchen keine Datenbank
  • mehrsprachig (englisch und deutsch werden mitgeliefert)
  • templatebasierte Darstellung (Skin-Support)
  • beliebig viele Kategorien, die einfach durch Angabe eines beliebigen Kategorienamens bei der Erfassung des Downloads angelegt werden
  • Anzahl der Downloads pro Seite einstellbar; "vor" und "zurück" Links werden bei Bedarf automatisch angezeigt
  • für jeden Download kann zusätzlich zur (kurzen) Beschreibung die URL einer Seite mit weiterführenden Informationen angegeben werden
  • Markierung der "neuesten Downloads"; die Anzahl der Tage, für die ein Download als neu gilt, ist frei wählbar
  • Abfrage von Namen und Mailadresse vor dem Download zuschaltbar

Admin Center

  • Admin Center (kennwortgeschützt) komplett im Script integriert
  • Erfassung, Upload, Änderung und Löschung von Download-Dateien
  • neue Dateien können entweder durch direkte Eingabe aller Daten oder Scannen eines festgelegten Downloadverzeichnisses hinzugefügt werden

Optionen für den Besucher

  • Filteroptionen (Alle Filter sind kombinierbar.)
    • Filterung nach Kategorie
    • Anzeige nur der "neuesten Downloads" möglich; der Besucher kann hierbei eine Anzahl von Tagen frei wählen
    • Anzahl der Downloads pro Seite (abweichend von der Voreinstellung)
  • Andere Optionen
    • Sprachauswahl
    • Volltextsuche

Was er nicht kann

Der Firebird Download Manager wurde bewußt einfach gehalten und nicht als Downloadportal entwickelt. Verzichtet wurde daher beispielsweise auf Funktionalitäten wie:

  • Erfassung neuer Downloads durch Besucher
  • Votings
  • Kommentare

Der Firebird Download Manager soll die Downloads zählen, Statistiken erzeugen und Ihnen einige Verwaltungstätigkeiten abnehmen, etwa die manuelle Pflege einer Downloadseite. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.


Version 1.0

Allgemein

  • keine Datenbank (mySQL o. ä.) nötig!
  • Darstellung des Gesamtangebotes (=Downloadseite) wahlweise in einem Template oder durch eine komplett vom Script generierte HTML-Seite - Sie brauchen keine eigene Seite zu erstellen!
  • Anzahl der Downloads pro Seite einstellbar; es werden automatisch 'weiter' und 'zurück' Links angezeigt
  • Für jeden Download kann die URL einer zusätzlichen HTML-Seite als Infoseite angegeben werden
  • Je nach Einstellung direkter Download oder Download nach Eingabe von Namen und eMail-Adresse möglich
  • Eingabeformular für Namen und Mailadresse wahlweise als Template oder vom Script generiert
  • Einteilung der Downloads in frei definierbare Kategorien möglich
  • Durch Verwendung mehrerer Konfigurationen können mehrere voneinander unabhängige Downloadbereiche geführt werden

Statistik

  • Anzeige Top 10 Downloads mit Balkengrafik
  • Liste der Zugriffe pro Datei (für jede Datei einzeln löschbar; Löschung beeinflußt nicht den Download-Zähler)

Admin Funktion

  • Admin Funktion (kennwortgeschützt) im Script integriert
  • Konfiguration (fast) komplett über Adminfunktion
  • Erfassung, Upload, Änderung und Löschung von Download-Dateien
  • neue Dateien können entweder durch direkte Eingabe aller Daten oder Scannen eines festgelegten Downloadverzeichnisses hinzugefügt werden
  • Markierung bei unvollständigen Download-Dateien (z. B. fehlende Download-URL) in der Übersicht
  • Erstellung neuer Konfigurationen