Troubleshooting

Termine werden nicht angezeigt

Ich habe jetzt schon zweimal gehört, daß Bookings in XAMPP die Termine in der Wochen- bzw. Tagesansicht nicht richtig anzeigt. Ich kann das leider nicht nachvollziehen, obwohl ich selber mit XAMPP arbeite. Sollten Sie das selbe Problem haben, testen Sie es bitte auf dem Webserver, auf dem Sie das Modul einsetzen wollen. In den beiden genannten Fällen trat der Fehler dort nicht auf.

17.01.2011: Ich bekam von 'Jo' (per Mail) den Hinweis, daß das o. g. Problem möglicherweise mit den "leap seconds" zusammenhängt. Bitte probieren Sie folgendes, wenn Sie mit XAMPP arbeiten und obiges Problem feststellen:

  • Öffnen Sie die Datei php.ini im php-Unterverzeichnis Ihrer XAMPP-Installation.
  • Suchen Sie die Sektion [Date] und dort den Eintrag date.timezone. Beispiel:
    date.timezone = "Europe/Paris"
  • Öffnen Sie die Datei my.ini im mysql\bin Unterverzeichnis Ihrer XAMPP-Installation.
  • Fügen sie folgende Zeile hinzu:
    Sektion: [mysqld]
    default-time-zone = "Europe/Paris"
    (gleicher Wert wie in der php.ini!)
  • Speichern Sie die Datei.
  • Starten Sie mySQL über das XAMPP Control Panel neu.

Lassen Sie mich wissen, ob diese Maßnahme geholfen hat! Vielen Dank an 'Jo' für den Hinweis. (Leider war keine gültige Antwort-Mailadresse angegeben.)

Darstellungsfehler

Die Darstellung ist weitestgehend über CSS gesteuert. Natürlich kann es vorkommen, daß die CSS-Definitionen nicht mit denen Ihres Websitebaker-Templates zusammen passen. Hierdurch kann es zu Darstellungsfehlern kommen, etwa daß in der Jahresansicht die Monatskalenderblätter untereinander statt nebeneinander angezeigt werden.

Manchmal kann es helfen, in der Datei frontend.css folgende Definition zu ändern:

#mod_bookings .bookings_sheet {
    border          : 1px solid #ccc;
    /*float           : left;*/
    display: inline-table;
    margin-right    : 5px;
    margin-bottom   : 5px;
}

Testen Sie, ob es hilft, die Kommentarzeichen /* */ vor und hinter der Zeile float: left; zu entfernen. Ggf. können Sie versuchen, zusätzlich die darauffolgende Zeile display: inline-table; entfernen.

Falls Sie Probleme mit der Darstellung im Internet Explorer haben, liegt das an einer Einstellung im CSS. Ändern Sie die frontend.css, indem Sie folgende Zeile hinzufügen:

#mod_bookings .bookings_sheet,{display:inline;zoom:1;vertical-align:top;}

Wichtig! Alles in eine Zeile und UNBEDINGT das Komma vor der öffnenden Klammer so stehen lassen!

Wenn beides nicht hilft, müssen Sie leider genauer analysieren, welche CSS-Defintion(en) das Problem verursachen.