Cufon JS

Cufon ist ein JavaScript, das in der Lage ist, "normalen" Text auf einer Seite in einer nahezu beliebigen Schriftart darzustellen. Normalerweise ist es hierzu notwendig, daß die Schriftart auf dem PC des Besuchers installiert ist. Mit Hilfe von Cufon ist es nun möglich, diese Anforderung zu umgehen.

Cufon installieren

Cufon wird als fertiges Plugin für LibraryAdmin angeboten und kann im jQuery Plugins Showroom auf AMASP heruntergeladen werden.

Nach dem Herunterladen wird das Plugin unter

Admin-Tools -> LibraryAdmin -> Tab [LibraryAdmin] -> Plugin installieren

installiert.

Schriftart einbinden

Das Plugin aus dem jQuery Showroom liefert bereits ein paar Beispielschriftarten mit. Wer eine ganz eigene Schriftart verwenden möchte, kann sich unter http://cufon.shoqolate.com/generate/ das dafür notwendige JS generieren lassen. Dieses wird dann in ein eigenes Unterverzeichnis unter

./libraryadmin/assets/plugins/Cufon/fonts

kopiert.

Für unser Beispiel nehmen wir die mitgelieferte Schriftart "Komika Axis".

Im Unterverzeichnis

./wbProfiles/presets

befindet sich eine Datei frontend.jquery, die automatisch eingebunden wird. Hier fügen wir den notwendigen Code ein:

<!-- position: head -->
<script src="{LIB_URL}/libraryadmin/assets/plugins/Cufon/cufon-yui.js" type="text/javascript"></script>
<script src="{LIB_URL}/libraryadmin/assets/plugins/Cufon/fonts/Komika/Komika_Axis_400.font.js" type="text/javascript"></script>
<!-- position: head -->
<script type="text/javascript">
    if ( typeof Cufon != 'undefined' ) {
        Cufon.set('fontFamily', 'Komika Axis');
        Cufon.replace( '#item_name' );
        Cufon.replace( '.item_name' );
        Cufon.replace( 'h1' );
    }
</script>

Wenn wir nun unsere Seite im Frontend anschauen, werden alle Überschriften (h1) sowie alle Elemente mit der Klasse oder ID "item_name" in der Schriftart "Komika Axis" angezeigt.